kostenlose Anzeigen für Astro Esoterik für private und gewerbliche Anzeigen bei das Anzeigenportal

Benutzername:
Passwort:
 

Astro, Esoterik (deutschlandweit)

Kostenlose Anzeigen für Astro Esoterik private und gewerbliche Anzeigen bei Das Anzeigenportal. Hier finden Sie Anzeigen und aus den verschiedensten Bereichen von Tarot & Kartenlegen, Hellsehen & Wahrsagen, Esoterik, sowie Partnerzusammenführung und Astrologie & Horoskope. Geben sie selbst eine Anzeige auf oder stöbern sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Astro und Esoterik auf dieser Seite.
Schnellsuche:
Seite:   [ << ] [ < ] ... [26] [27] [28] [29]
Übersicht:

YOGA ist die Kunst des Einfach-Seins

25.10.2019
Der Weg des YOGA kann jederzeit im praktischen Leben gegangen werden und ist für alle Menschen geeignet. Alter, Herkunft und Religion spielen dabei keine Rolle, denn die Lehre des YOGA ist universell.

Einfach-Sein meint aber nicht Oberflächlichkeit! Denn angesichts des YOGA-Booms können wir leicht dazu verleitet werden YOGA für eine Art indischer Gymnastik zu halten. Obwohl sich gerade in der heutigen Zeit viele verschiedene YOGAwege, Übungsformen und Lehrmethoden herausgebildet haben, bleibt der eigentliche Sinn des YOGA unverändert. Einfach-Sein oder Einfachheit meint, zu unserer wahren Natur (zurück) zu finden.

Wie kann YOGA helfen uns wieder mit dem einfachen Sein zu verbinden? Viele von uns fühlen sich gestresst, haben zu wenig Zeit, sind materiell übersättigt - und fühlen sich trotzdem unausgefüllt; wir beklagen in unserer Konsumwelt einen um sich greifenden Sinnverlust. Kurzfristig hilft YOGA Stress und Alltagsbelastungen besser in den Griff zu bekommen. Mittelfristig kann man mit YOGA Methoden zur Vermeidung von Überbelastungen und Dauerspannung zu entwickeln. Langfristig gesehen befähigt uns YOGA dazu, die „Kunst der Einfachheit“ zu entwickeln - das heißt, mehr in der tatsächlichen Gegenwart zu leben. Die Gedankenspiralen im Kopf katapultieren uns immer wieder in das Gestern und Morgen und halten uns damit vom Leben im Jetzt ab. YOGA führt dazu im Leben mehr Seinsqualitäten zu entwickeln, und somit zu einer Balance zwischen Sein und Tun zu finden. YOGA wird zu einem lebenslangen Lern- und Entwicklungsprozess, der uns mehr Freude, Wohlbefinden und Zufriedenheit führt.

TERMINE UNSERER TAGES-SEMINARE im 2.Halbjahr 2019
Sonnabend 13.Juli
Sonnabend 10.August
Sonnabend 7.September
Sonnabend 12.Oktober
Sonnabend 2.November
Sonnabend 14.Dezember
Beginn: jeweils um 10.00 Uhr; Ende um 18.00 Uhr
Beitrag: 40,-€ pro Seminar - jedes Seminar kann einzeln besucht werden
Ort: Krems II (Kreis Segeberg)
Leitung: Christa und Manfred Laurisch
Wir schicken gerne unsere Infos als PDF-Flyer
Gern darfst du auch Frende und Bekannte mitbringen.

YOGA - nur eine Art Sport?

04.11.2019
Die gute Nachricht zuerst: Es freut uns, dass YOGA mit den Jahren so populär geworden ist. „YOGA bringt uns nicht nur in Topform, die alte indische Körperlehre taugt auch als Therapie gegen Schmerzen, Stress und chronische Krankheiten“ heißt es in einem Zeitungsartikel der schon vor längerer Zeit erschienen ist. Es ist ebenso erfreulich, dass die heilenden Wirkungen des YOGA mittlerweile erkannt und anerkannt werden.
Auf der anderen Seite wird YOGA zu einer „indischen Körperlehre“ und Pranayama zur Atemübung verkürzt. Richtig ist: YOGA ist die beste Art der Gesundheitsvorsorge, denn wir können eigenverantwortlich etwas tun, anstatt die Behandlung von Krankheiten nur Ärzten oder Heilpraktikern zu überlassen. YOGA ist eine hervorragende Methode, die uns helfen kann, unsere innere seelische und körperliche Einheit wieder zu finden.
Aber YOGA ist keine „indische Körperlehre“ und kein „Kultsport“.
YOGA wird von großen Teilen unserer Bevölkerung überwiegend als Übung mit dem Körper verstanden - unter anderem Dank der Presse. Den Meisten ist jedoch kaum bekannt, dass die Körperübungen (asana) nur ein Teil des YOGA sind. Tatsächlich sind die Asanas eine relativ junge Methode, wenn man YOGA im historischen Kontext betrachtet. Die Basis des YOGA liegt nicht in den Körperstellungen, sondern in der Meditation! Schon vor mehr als zweieinhalbtausend Jahren wird YOGA in den Upanishaden als Meditationspraxis beschrieben. Auch im YOGA-SUTRA (dem „Leitfaden des YOGA“), werden die Asanas lediglich als günstige Sitzhaltungen für die Meditation beschrieben. Das Wichtigste ist aber u.E., dass YOGA eine Lebensweise ist. YOGA zeigt sich vor allem in der Art, wie man sein Leben bewältigt, ob man YOGA lebt!

YOGA ist ein umfassendes System spiritueller Praxis. Die Yogis des antiken Indien haben YOGA als eine praktische Methode „erfunden“, um jegliche Art des Leidens zu überwinden. YOGA will uns die Erfahrung des Eins-Seins mit allem was ist ermöglichen und uns somit unsere wahre Natur bewusst werden lassen.

Unsere YOGA- Tagesseminare sind eine Einladung die tiefere Dimension des YOGA zu erkunden. Neben Asana und Pranayama wird immer ein Thema behandelt, dass unser Wissen vom YOGA vertiefen soll. Das YOGA- System ist eine brillante Darstellung des Universums auf allen Ebenen des Seins. Wir befassen uns daher mit Theorie und Praxis, mit seiner umfassenden Philosophie und Erkenntnislehre und der praktischen Anwendung im täglichen Leben.

TERMINE UNSERER TAGES-SEMINARE im 2.Halbjahr 2019
Sonnabend 13.Juli
Sonnabend 10.August
Sonnabend 7.September
Sonnabend 12.Oktober
Sonnabend 2.November
Sonnabend 14.Dezember
Beginn: jeweils um 10.00 Uhr;
Ende um 18.00 Uhr
Beitrag: 40,-€ pro Seminar - jedes Seminar kann einzeln besucht werden
Ort: Krems II (Kreis Segeberg)
Leitung: Christa und Manfred Laurisch
Wir schicken gerne unsere Infos als PDF-Flyer
Gern darfst du auch Frende und Bekannte mitbringen.

YOGA - vom Glauben zur Gewissheit

25.10.2019
YOGA ist ein Weg der Erfahrung auf dem Glauben zu Wissen wird.

Um überhaupt zum YOGA zu kommen muss ein „gewisses Etwas“ vorhanden sein. Das sind die positiven Ergebnisse von denen man schon gehört hat. Von diesen Zusicherungen angelockt, beginnen wir neugierig zu werden und nehmen zunächst einmal an, das sie zutreffen. Wir glauben also erst einmal. Dann machen wir mit YOGA unsere ersten Erfahrungen, wobei wir meist mit den bekannten Körperübungen beginnen, die die meisten schon für YOGA halten. Allmählich, und oft erst nach einer langen Zeit des Übens, gehen wir von außen über den Körper nach innen, zur Seele, zum Geist, zum Urgrund des Seins, den man auch „Gott“ nennen kann, aber nicht muss.

Wir beginnen mit Asana (Haltungen) und erfahren bald, dass diese, wenn sie achtsam ausgeführt und mit dem Atem verbunden werden, Wirkungen erzielen, die über das Körperliche hinausgehen. Wir finden mehr Zugang nach innen. Wir werden ausgeglichener, gelassener und der Geist wird ruhiger. Früher oder später erkennen wir, dass es beim YOGA grundsätzlich um das eigene Wesen geht, und darüber hinaus: um die Erkenntnis des Seins. Allmählich wird aus Neugier Erfahrung, aus vagen Ahnungen schrittweise Gewissheit und schließlich Wissen. Entspannung und Gesundheit sind nicht das immanente Ziel des YOGA. Ein entspannter und gesunder Körper und eine sonnige Seelenverfassung sind eher der Lohn des Weges, der manchmal auch mühevoll sein kann.

Wir laden dich ein diesen Weg zu beschreiten, vielleicht nur ein Stück, vielleicht auch weiter - so wie du willst. Sei doch einfach neugierig auf den YOGA - und auf Dich! Wer noch nie Schokolade gegessen hat, dem kann man nicht erklären, wie Schokolade schmeckt. Wer noch nie YOGA gemacht hat, dem kann man auch nicht erklären wie YOGA wirkt. Du bist eingeladen es selbst erfahren.

TERMINE UNSERER TAGES-SEMINARE im 2.Halbjahr 2019
Sonnabend 13.Juli
Sonnabend 10.August
Sonnabend 7.September
Sonnabend 12.Oktober
Sonnabend 2.November
Sonnabend 14.Dezember
Beginn: jeweils um 10.00 Uhr; Ende um 18.00 Uhr
Beitrag: 40,-€ pro Seminar - jedes Seminar kann einzeln besucht werden
Ort: Krems II (Kreis Segeberg)
Leitung: Christa und Manfred Laurisch
Wir schicken gerne unsere Infos als PDF-Flyer
Gern darfst du auch Frende und Bekannte mitbringen.

YOGA: lernen, weise zu leben

04.11.2019
Wenn man heutzutage von YOGA spricht, sind damit in erster Linie die Asanas (yogische Körperhaltungen) gemeint. Die Körperhaltungen sind jedoch nur eine Hilfe zur Erhaltung oder Erlangung von Gesundheit und Wohlbefinden und nicht das Ziel an sich. Unwohlsein, Mutlosigkeit, Angst und Bedrücktheit sind Zeichen dafür, dass wir aus der Balance geraten sind. Die YOGA-Praxis ist ein vortrefflicher Weg, die ursprüngliche Harmonie wieder zu erreichen. Ein entspannter und gleichzeitig vitaler Körper, ein ruhiger Geist und Seelenfrieden sind Belohnungen auf dem Weg, zu dem was YOGA im essentiellen Sinn bedeutet: das „zur Ruhe kommen der seelisch- geistigen Bewegungen“. Ein YOGA- Übender, der diesen Zustand, die Befreiung von allem, was Leid verursacht, anstrebt, braucht dazu einen gesunden Körper. Es mag sein, dass dieses höchste Ziel für die meisten als zu hoch gegriffen erscheint.

YOGA kann aber für alle ein praktischer Übungsweg sein, um die eigene Mitte zu finden und die umfassende Reifung der Persönlichkeit anzuregen. Der YOGA zeigt den Weg zur seelisch-geistigen Selbstbefreiung und schenkt uns auf diese Weise mehr Lebensfreude.

Mit YOGA können wir lernen, weise zu leben:
- im Hier und Jetzt zu leben
- einverstanden zu sein, mit dem, was ist
- zufriedener zu werden und dankbar zu sein
- sich selbst näher zu kommen
- den Anderen näher zu kommen, sie zu achten und zu lieben
- dem Göttlichen näher zu kommen

YOGA verspricht einen Reichtum, für es sich lohnt die Mühen des Weges auf sich zu nehmen.

TERMINE UNSERER TAGES-SEMINARE im 2.Halbjahr 2019
Sonnabend 13.Juli
Sonnabend 10.August
Sonnabend 7.September
Sonnabend 12.Oktober
Sonnabend 2.November
Sonnabend 14.Dezember
Beginn: jeweils um 10.00 Uhr; Ende um 18.00 Uhr
Beitrag: 40,-€ pro Seminar - jedes Seminar kann einzeln besucht werden
Ort: Krems II (Kreis Segeberg)
Leitung: Christa und Manfred Laurisch
Wir schicken gerne unsere Infos als PDF-Flyer
Gern darfst du auch Frende und Bekannte mitbringen.

YOGA - mehr aus der Essenz leben

04.11.2019
Unsere Lehrweise baut auf ein System von Übungen auf, die sowohl entspannend als auch anregend, heilend und belebend, dynamisch und innehaltend sind.

Gerade durch die Kombination aus festen Haltungen und Bewegungsfolgen, Atembeobachtung und -lenkung, Achtsamkeitsübungen, Meditationen und Mantras (Klänge) bieten wir eine Bandbreite von Methoden, die es erlauben, dass jede/r Übende seinen/ihren ganz persönlichen Stil innerhalb der Anleitungen zu finden. Für manchen Übenden ist es wichtig, Entspannung zu finden und ganz und gar loszulassen, für andere stehen eher Übungen an, bei denen sie mal ins Schwitzen kommen oder die Grenzen ihrer Beweglichkeit und Belastbarkeit erfahren können. Manche favorisieren die Dehn- und Streckübungen, andere die bevorzugen das lange Innehalten in einer YOGA-Position. Wieder anderen ist der geführte Atem, die gelenkte Meditation oder die Gedankenstille wichtig, um den ruhelosen Geist mal schweigen zu lassen.

Besonders an den Tagesseminaren singen wir auch Bhajans (Lieder der Hingabe). Sie erhellen den Geist, öffnen das Herz und verbinden uns leicht mit dem Einen Sein. Für manche Menschen ist Mantrasingen der beliebteste Zugangsweg im YOGA (Bhakti YOGA). Für Menschen, die das ganze System des YOGA mehr durchschauen möchten, sind unsere Lektionen besonders lehrreich. Sie vermitteln Hintergrundwissen und bestehen immer auch aus Reflexionen und einer Prise Selbsterfahrung. Alle diese Elemente sind Teil unseres Yogastiles. Nicht alle Elemente können in einer Stunde integriert werden. Dafür bieten sich eher unsere Tagesseminare an. Aber immer enthält eine Übungsstunde Vorwärts- und Rückwärtsbeugen sowie seitliche Drehungen, Übungen im Sitzen, Liegen und Stehen, Entspannen und Besinnung.

Unsere Art des YOGA ist für Menschen passend, die ihren Körper beweglich und gesund erhalten möchten, der Seele Frieden gönnen und tiefere Einsichten erlangen möchten. YOGA in diesem Sinn ist keine Leugnung des „weltlichen Lebens“ und Rückzug in die Einsiedelei, obwohl ein Rückzug auf Zeit sehr heilsam sein kann, sondern lebensbejahend. Er führt zu einer soliden Lebens- und Daseinsfreude. Mit anderen Worten: Schwierigkeiten des Alltags werden nicht geleugnet oder „auf die leichte Schulter“ genommen, sondern mit innerer Festigkeit angenommen und bewältigt.

TERMINE UNSERER TAGES-SEMINARE im 2.Halbjahr 2019
Sonnabend 13.Juli
Sonnabend 10.August
Sonnabend 7.September
Sonnabend 12.Oktober
Sonnabend 2.November
Sonnabend 14.Dezember
Beginn: jeweils um 10.00 Uhr;
Ende um 18.00 Uhr
Beitrag: 40,-€ pro Seminar - jedes Seminar kann einzeln besucht werden
Ort: Krems II (Kreis Segeberg)
Leitung: Christa und Manfred Laurisch
Wir schicken gerne unsere Infos als PDF-Flyer
Gern darfst du auch Freunde und Bekannte mitbringen.

YOGA - Die Lösung liegt im Loslassen

25.10.2019
Wenn wir mit allen Umständen in unserem Leben ausnahmslos zufrieden sind, kommen wir wohl kaum auf die Idee in einen YOGA-Kurs zu gehen. Es ist, vermutlich eher so, dass wir etwas suchen, dass wir einem tiefen Herzenswunsch folgen, der uns in eine YOGA-Schule lockt. Es mag viele Gründe geben, die hinter unserer Sehnsucht stecken: vielleicht um gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden. Vielleicht geht es darum fit zu bleiben oder um Stress zu reduzieren und das überlastete Nervensystem wieder ins Lot zu bringen. Und wer weiß, dass YOGA sich nicht allein auf Körperübungen beschränkt, will vielleicht in der Meditation den ständig umherschwirrenden Geist beruhigen. Jeder Grund ist es wert, dass wir ihm nachkommen. Jedes Ziel ist es wert, von uns verfolgt zu wer¬den. Trotzdem zeigt die Erfahrung, dass wir gerade dann unsere Ziele auf dem YOGA-Weg am besten erreichen, wenn wir die Fixierung auf sie loslassen.

Deshalb bieten wir den Teilnehmer/innen die Möglichkeit, sich einmal von äußeren Einflüssen und Ansprüchen zu lösen und sich von allen Verpflichtungen und Schwierigkeiten, die unser tägliches Leben beeinflussen frei zu machen. Nur wenn wir einmal den täglichen Radau loslassen, können wir uns in aller Ruhe und Gelassenheit selbst wahrnehmen. Mit dem achtsamen Spüren, dessen was ist, werden wir uns unser selbst bewusst - und somit einfach auch selbstbewusster. Nicht das anstrengende Streben nach Verbesserung steht im Vordergrund, denn Kampf stärkt nur allzu oft den Gegner. Die Lösung liegt im Loslassen, im einfachen Spüren. Um das intensive Spüren des eigenen Seins zu ermöglichen gewähren wir den Übenden viel Zeit und Raum.
Wer YOGA regelmäßig ausübt, entwickelt schrittweise die Kunst, innerlich gelöst und frei zu werden, sich aus alten Trancen zu lösen und ein selbstbestimmteres Leben zu führen.

TERMINE UNSERER TAGES-SEMINARE im 2.Halbjahr 2019
Sonnabend 13.Juli
Sonnabend 10.August
Sonnabend 7.September
Sonnabend 12.Oktober
Sonnabend 2.November
Sonnabend 14.Dezember
Beginn: jeweils um 10.00 Uhr; Ende um 18.00 Uhr
Beitrag: 40,-€ pro Seminar - jedes Seminar kann einzeln besucht werden
Ort: Krems II (Kreis Segeberg)
Leitung: Christa und Manfred Laurisch
Wir schicken gerne unsere Infos als PDF-Flyer
Gern darfst du auch Frende und Bekannte mitbringen.
Seite:   [ << ] [ < ] ... [26] [27] [28] [29]
powered by RapidComp / hosted by yellowhost.de
Horoskop Wassermann, Horoskop Fische, Horoskop Widder, Horoskop Stier, Horoskop Zwillinge,
IHR TEXTLINK HIER !!!
Anmeldung unter
Mail : das-anzeigenportal@t-online.de

 
-------------------------------------------------------------------------------------------
http://www.teneriffa2000.de

-------------------------------------------------------------------------------------------